SYLT AN DER NORDSEE: DER GROßE GUIDE

Sylt Deutschland Kampen Rotes Kliff

Auf Sylt an der Nordseeküste in Deutschland gibt es jede Menge zu entdecken. Die Insel ist sehr vielseitig: ob Entspannung, Aktivurlaub oder Naturliebhaber, hier werden viele Interessen bedient. Da eine meiner besten Freundinnen auf Sylt wohnt, bin ich jedes Jahr mehrmals dort, um immer neue Plätze und schöne Strände zu entdecken. Bringt euch für eine Reise nach Sylt wetterfeste Kleidung mit: auf der Insel weht oftmals ein starker Wind und das Wetter kann über den Tag hinweg sehr wechselhaft sein.

[Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung und Affilita Links. Bucht oder kauft ihr etwas über einen der hier angegebenen Links, erhalte ich eine kleine Provision. Euch entstehen keine Mehrkosten und ihr unterstützt meine Arbeit. Vielen Dank im voraus!]

Nützliche Tipps für eine Reise nach Sylt

Wie kommt ihr hin?

Nach Sylt kommt ihr schnell und einfach mit der Bahn. Von Frankfurt aus dauert es mit dem Sprinter ca. 7,5 Stunden. Es gibt jedoch auch einen IC, der komplett durch fährt, dafür jedoch auch ein bisschen länger braucht. Von Hamburg aus könnt ihr mit bis zu 5 Personen mit dem Schleswig-Holstein Ticket in knappen drei Stunden nach Westerland fahren. Auf Sylt gibt es auch einen Flughafen. Wer von weiter weg anreist, kann demnach auch nach Flügen schauen.

Wie könnt ihr euch auf der Insel fortbewegen?

Wenn ihr mit dem Auto fahrt, könnt ihr euer Auto per Autozug mit auf die Insel nehmen. Das ist allerdings sehr teuer und kostet mittlerweile bis zu 105 Euro pro Auto. Als Alternative könnt ihr euer Auto für mehrere Tage in Niebüll auf einen bezahlten Parkplatz stellen und mit dem Personenzug nach Westerland fahren. Auf der Insel könnt ihr ein Auto mieten, mit dem Fahrrad umher fahren (bei starkem Wind am besten mit Elektromotor) oder mit dem Bus fahren.

Auf Sylt sind die verschiedenen Ziele nicht weit voneinander entfernt und ihr kommt schnell von A nach B. Ein Tipp: im Zug könnt ihr häufig euer Fahrrad mitnehmen, wenn ihr früh genüg ein Fahrradticket dazu bucht.

Unterkunft auf Sylt

Sylt ist besonders zur Hochsaison im Sommer, während den Ferien und an langen Wochenenden sehr schnell ausgebucht. Demnach lohnt es sich, die Unterkunft weit im Voraus zu buchen. Es gibt eine sehr große Auswahl an schönen Hotels, Ferienwohnungen, Jugendherbergen und Campingplätzen direkt am Strand. Empfehlen kann ich euch die hoch-preisigeren Hotel Wyn, das Dorint Strandresort, das Severin’s Resort & Spa. Günstigere Unterkünfte oder Ferienwohnungen findet ihr auf der Tourismus Seite von Sylt.

Viele weitere Unterkünfte auf Sylt findet ihr auf Booking.com

Empfehlenswerte Bars/Restaurants/Imbisse auf Sylt

Fischbrötchen bei Gosch essen

Auf Sylt gibt es jede Menge Restaurants und Imbisse, in denen ihr Fischbrötchen probieren könnt. Bei Gosch, ihr werdet immer etwas Leckeres finden. Passt am Strand nur auf, dass die Möwen euch nicht das Brötchen aus der Hand schnappen.

Die Eismanufaktur in List besuchen

Bei der Eismaufaktur in List bekommt ihr leckeres, selbstgemachtes Eis. Der perfekte Spot also, um bei einem Ausflug eine Pause einzulegen. Mango und Erdbeere kann ich euch empfehlen.

Eismanufaktur Sylt

Bei Straend essen gehen

Das Restaurant Straend liegt direkt am Meer und ist somit der perfekte Ort, um sich danach den Sonnenuntergang anzuschauen. Die Gerichte sind sehr lecker und es ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Sylt Deutschland Straend

Bei der Kupferkanne rein schnuppern

Die Kupferkanne in Kampen erinnert mich immer ein wenig an Fantasy-Geschichten wie Der Hobbit oder Harry Potter. Auf den Dächern wächst das Gras und gegessen und getrunken wird im verwinkelten Gewölbekeller. Wer bei schönem Wetter draußen sitzen mag, die Kupferkanne liegt direkt am Meer.

Kupferkanne Kampen Sylt

Zum Weinraum Sylt in der Elisabethstraße gehen

Bei Weinraum Sylt, um die Ecke von der Friedrichstraße, könnt ihr ganz gemütlich im kleinen Outdoor-Bereich oder im Innenbereich Wein trinken und euch dazu beraten lassen.

Bei Mio Pizza holen

Bei Mio gibt es leckere Pizza, Salate oder Pasta. Die Mitarbeiter sind stets freundlich und wenn ihr Sonderwünsche habt, einfach nachfragen.

Kaffee bei Café Curve probieren

Sehr leckeren Kaffee und Kuchen gibt es bei Café Curve in Braderup. Hier könnt ihr nicht nur draußen sitzen und die Sonne genießen, sondern euch auch im kleinen Laden umschauen, in dem es verschiedenes Handgemachtes zu kaufen gibt.

Erlebnisse auf Sylt, die ihr unbedingt machen solltet

Am Roten Kliff entlang bis zur Uwe-Düne schlendern

Wenn ihr nach Kampen fahrt, könnt ihr an der Steilküste am Roten Kliff entlang bis zur Uwe-Düne am Strand spazieren. Die Uwe-Düne ist die höchste Düne Sylts und man kann bis zu beiden Enden der Insel schauen. Der Ausblick über die Insel ist herrlich! Bei sehr schönem Wetter könnt ihr auch einfach am Strand in Kampen entspannen.

Sylt Deutschland

Sylt Deutschland

Am Ellenbogen spazieren gehen

Ein Ausflug zum Ellbogen, dem nördlichsten Punkt der Insel, sollte man unbedingt machen. Bei klarer Sicht könnt ihr von hier aus sogar bis nach Dänemark schauen und sich die Meeresbrise um die Ohren wehen lassen. Plant circa 5 Euro für den Eintritt ein, da hier Privatgelände ist. Mit dem Fahrrad kommt ihr gratis durch.

Ellenbogen Sylt Deutschland

Eine Fahrradtour auf Sylt machen

Sylt kann man auch wunderbar mit dem Fahrrad erkunden. Sucht euch vorher am besten ein paar Radwege aus oder nutzt Offline Maps zur Orientierung. Achtet am besten morgens auch darauf, wie windig es ist, sonst wird das Radeln ein wenig schwieriger.

sylt_deutschland

Den Sonnenuntergang am Meer genießen

Ich persönlich liebe Sonnenuntergänge und genieße sie an jedem Ort dieser Welt. Wir versuchen bei den meisten Sylt-Besuchen einmal einen Abend mit Sonnenuntergang einzuplanen. Mit Pizza, Wein, Decke und Freundinnenzeit lässt es sich hier wunderbar aushalten. Die Aussicht auf den Sonnenuntergang ist am besten Richtung Westen. Empfehlenswert für den Sonnenuntergang sind Westerland oder aber der Strand in der Nähe vom Krankenhaus.

Sylt Westerland Deutschland

Sylt Westerland

Die Tee- und Schokoladenmanufaktur besuchen

Perfekt vor allem für kleine Geschenke (auch an sich selbst!) Die Himbeer-Bonbons in der Teemanufaktur sind sehr lecker! Bei der Schokoladenmanufaktur gibt es eine große Auswahl, doch kann man hier auch ruhig mal etwas Neues ausprobieren! Jedes Mal, wenn ich dort bin, nehme ich gleich ein paar Schokoladen für Freunde und Familie mit. Die Manufakturen findet ihr im Industriegebiet in Tinnum im Fliegerhost.

travel_sylt_Teemanufaktur

Einen Spa-Tag einlegen

Bei schlechtem Wetter empfiehlt sich ein Spa-Tag. Auf der Insel gibt es unzählige Spas und Wellnessbereiche, die ihr gegen einen Eintrittspreis besuchen könnt. Im Hotel Wyn könnt ihr beispielsweise im Pool mit Panoramablick über das Meer schwimmen gehen. Ihr könnt euch aber auch eine Strand-Sauna privat mieten und danach direkt ins Meer hüpfen. Oder ihr könnt einen Tag im schönen Spa-Bereich des Benen-Diken-Hofs oder Hotel Wyn einlegen. Preis pro Tag im Spa: ca. 40 Euro.

Kaffee trinken und am Rantum-Becken spazieren

Die Kaffeerösterei in Rantum gibt es noch nicht allzu lange und ist noch ein echter Geheimtipp. Der Kaffee ist sehr lecker und auch der selbstgemachte Himbeerkuchen ist sehr zu empfehlen, genauso wie die veganen Brownies. Nach einem gemütlichen Kaffee, könnt ihr hier wunderbar einen Spaziergang am Rantum-Becken machen.

Sylt Deutschland Kaffeerösterei

Sylt Deutschland Rantum Becken

Sylt Deutschland Rantum Becken

Eine Wattwanderung machen

Am besten kann man die Tier- und Pflanzenwelt bei einer geführten Wattwanderung erleben. Das Wattenmeer mit seinen ca. 9000 m2 ist Weltnaturerbe und steht unter Naturschutz. Mit den Salzwiesen auf der Ostseite und dem Dünengürtel und Sandstrand auf der Westseite, findet sich auf Sylt abwechslungsreiche Natur. Es gibt drei verschiedene Watttypen, deswegen gibt es auch unterschiedliche Wattwanderungen. Überlegt euch am besten vorher, welche Wanderung für euch in Frage kommt und bucht diese vorab.

Sylt Deutschland

Sylt Souvenirs entdecken

In der Friedrichstraße in Westerland gibt es viele kleine Läden, in denen ihr Souvenirs aus Sylt findet. Sylter Marmelade, Limo von Sylterbrause, Meersalz aus der Sylter Salzmanufaktur oder Watt’n Pale Ale-Bier.

Den Sonnenaufgang in Munkmarsch beobachten

Da lohnt sich sogar das Aufstehen um halb vier Uhr morgens. Der Sonnenaufgang von der Lügenbrücke in Munkmarsch ist wunderschön. Packt euch Tee und eine warme Decke ein und startet den Morgen mit einem ganz besonderen Ausflug.

Einen Spaziergang in der Braderuper Heide

Besonders wenn die Heide blüht, ist ein ausgedehnter Spaziergang in der Braderuper Heide mit Ausblick auf’s Meer besonders schön.

Braderupe Heide Sylt

Sylt Deutschland

Eine Runde surfen gehen

Sylt ist ein beliebter Ort für viele Wassersportler. Mit einem Neoprenanzug ausgestattet, könnt ihr hier bei einer der vielen verschiedenen Surf-Schulen am Brandenburger Strand das surfen lernen.

Surfen auf Sylt

Surfen in Westerland auf Sylt in Deutschland

Weitere Artikel zu Reisen in Deutschland:

Weitere Bilder aus Sylt

PIN IT

You Might Also Like

1 Comment

Leave a Reply