DIY: Travel-Journal

Heute zeige ich euch, wie ihr easy ein Travel Journal selbst machen könnt, denn ich verschenke total gerne selbstgemachte Geschenke. Sie sind einfach sehr persönlich und oft steckt eine Menge Arbeit dahinter. Anfang August geht meine liebe Freundin für ein Auslandssemester in ihr Wunschland, in die USA. In den Surfer-Staat Kalifornien mit 24/7 Sonnenschein. Ich dachte mir, dass sie bestimmt schon genug Reiseführer hat, deswegen habe ich hin und her überlegt, was ich ihr sonst noch schenken könnte. Inspiriert hat mich die die Gastautorin Sara beim Blog “Say Yes” mit ihrer Idee vom selbstgemachtem Travel Journal. Perfekt, um die vielen kommenden Erinnerungen zu sammeln und aus Erfahrung ein wertvolles Erinnerungsgut, das man sich so gerne immer wieder durchliest – auch nach Jahren.

DIY: In wenigen Schritten ein Travel Journal selbst machen

Dafür braucht ihr:

  1. Eine alte Landkarte (Ich habe mir günstig eine Kalifornien-Landkarte bei Ebay gekauft.)
  2. Notizbuch
  3. Schere
  4. Klebestift
  5. Selbstklebende Folie zum Einbinden
  6. (Evtl. Tesa zum Unterstützen)

Travel Journal DIY

Schritt 2:

Zuerst sucht ihr euch aus, welche Orte sich auf der Oberfläche des Einbandes befinden sollen. Meine Freundin geht nach San Diego, also habe ich die Stadt so gelegt, dass sie direkt vorne drauf ist. Dann schneidet ihr euch die passende Größe um das Notizbuch herum aus. Lasst 1-2cm Platz an allen Seiten, dass ihr es auch noch einkleben könnt.

Travel Journal DIY

Schritt 3: Einbinden

Nachdem ihr den Ausschnitt habt, geht es ans Einbinden. Am Buchrücken schneidet ihr in der Breite des Rückens zwei Schnitte rein, um den Einband passend zu machen. Dann macht ihr Kleber auf das Notizbuch sowie auf die Rückseite der Landkarte und klebt es langsam an. Achtung: Aufpassen, dass keine Luftbläschen entstehen.

Travel Journal DIY

Travel Journal DIY

Travel Journal DIY

Schritt 4: Versiegeln

Habt ihr das an beiden Seiten erledigt, ist das individuelle Travel-Journal schon fast fertig. Jetzt fehlt lediglich noch das Versiegeln mit einer durchsichtigen Klebefolie. Danke an dieser Stelle an meine geduldige Mama. Den Ausschnitt und das Kleben wird hier genauso gemacht wie auch das Einbinden der Landkarte. Tipp: Am Besten langsam die Folie abziehen und flott mit einer Bankkarte drückend hinterher, dass Luftbläschen vermieden werden.

Travel Journal DIY

Tadaa, fertig ist das schöne Travel Journal für die Reise!

Travel Journal DIY
DIY Reise-Journal

You Might Also Like

10 Comments

  • Reply
    Claudia K.
    12. August 2014 at 12:51

    Wunderschön <3 Ist auch eine tolle Idee für Scrapbooking! Ich habe von meinem Auslandssemester auch ein ganzes Album voller Erinnerungen – angefangen von Eintrittskarten über Rechnungsschnipsel bis hin zu ganz vielen Fotos. Die Idee mit dem Einband hebe ich mir dann fürs nächste Mal auf 😉

    • Reply
      Lovelyforliving
      12. August 2014 at 18:50

      Danke! Oh ja, das hört sich so toll an! Das hatte ich auch immer vor, aber habs bisher noch nicht geschafft. Das ist so eine tolle Erinnerung! 🙂

  • Reply
    Pauline
    12. August 2014 at 13:45

    Coole Idee nur brauche ich zum festkleben solch einer Folie immer 4 Hände

    • Reply
      Lovelyforliving
      12. August 2014 at 18:50

      haha, ich hatte ja auch Mamas Hände zur Hilfe. Alleine mit der Klebefolie ist es schon ein wenig schwer. Aber da findet sich bestimmt immer jemand ;). Die Idee mit der Toffifee Packung finde ich super!

  • Reply
    NathalieK
    12. August 2014 at 15:30

    Total schöne Idee. Sehr hübsch gemacht!

  • Reply
    diwhat
    12. August 2014 at 20:15

    Ganz tolle Idee ;-))) lg

  • Reply
    katta
    13. August 2014 at 11:08

    Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Leave a Reply